#GalicischeMusik #CarlosNúñez bei @Rio_Loco @ARTEconcertDE

Sin título

Lassen Sie sich nicht von seinem Dudelsack in die Irre führen. Carlos Núñez wird Sie nicht darüber aufklären können, ob Schotten unter ihrem Kilt nun Unterwäsche tragen oder nicht. Denn auch wenn alles an ihm nach den britischen Inseln aussieht, ist er keinen Deut schottischer als Mel Gibson (auch Braveheart kann täuschen).

Bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass er gar keinen Dudelsack in den Händen hält, sondern eine Gaita. Und wie dieses Instrument richtigerweise erahnen lässt, stammt Núñez, der auch schon mit den Chieftains zu sehen sowie auf dem Soundtrack von Die Chroniken von Erdsee von Miyazaki zu hören war, aus Galicien.

Ein vielseitiger Mann also, der mit seiner Kombination aus keltischen und klassischen Instrumenten auf der Bühne von Rio Loco in Toulouse das verkannte keltische Erbe Westspaniens aufleben lässt.

Mehr Infos:

Advertisements

3 reflexións sobre “#GalicischeMusik #CarlosNúñez bei @Rio_Loco @ARTEconcertDE

  1. Pingback: #GalicischeMusik #CuartetoCaramuxo bei @Rio_Loco @ARTEconcertDE | Galicien Zentrum der Universität Heidelberg

  2. Pingback: #GalicischeMusik @Caxade & Banda da Música da Bandeira bei @Rio_Loco @ARTEconcertDE | Galicien Zentrum der Universität Heidelberg

  3. Pingback: #GalicischeMusik @alonsocaxade & Banda da Música da Bandeira bei @Rio_Loco @ARTEconcertDE | Galicien Zentrum der Universität Heidelberg

Deixar unha resposta

introduce os teu datos ou preme nunha das iconas:

Logotipo de WordPress.com

Estás a comentar desde a túa conta de WordPress.com. Sair / Cambiar )

Twitter picture

Estás a comentar desde a túa conta de Twitter. Sair / Cambiar )

Facebook photo

Estás a comentar desde a túa conta de Facebook. Sair / Cambiar )

Google+ photo

Estás a comentar desde a túa conta de Google+. Sair / Cambiar )

Conectando a %s